Bordel Des Arts - Durch-Back-Schnitt-Ground

  • Venue
    Renate
    • Alt Stralau 70; Friedrichshain; 10245 Berlin; Germany
  • Date
    20 Jul 2017
    Thu 22:00 - Fri 23:59
  • Attending
    • 69
  • BORDEL DES ARTS pres. KAPPSTEIN ART "DURCH-BACK-SCHNITT-GROUND" <3 TIME TABLE <3 Schwarz 22.00-01.00 Rocko Garoni 01.00-03.00 Teenage Mutants 03.00-05.00 Edward Ean 05.00-07.00 Dachgeschoss 07.00-09.00 Quentin Dcr 09.00-12.00 Sokool Grün 22.00-00.00 Hover 00.00-02.00 Tomislav 02.00-05.00 Miyagi 05.00-07.00 Rey & Kjavik 07.00-09.00 Beddermann & Dahlmann 09.00-12.00 Oscar Wandel Rot 00.00-02.00 Shir Khan 02.00-04.00 Joyce Muniz 04.00-06.00 Click | Click 06.00-08.00 Sam Shure 08.00-10.00 Jiggler 10.00-12.00 vom Feisten & Adam Phangan 12.00-15.00 Casimir von Oettingen & Electronic Elephant 15.00-18.00 Mike Book & Daniel Jaeger 18.00-20.00 Martin Ka 20.00-22.00 C-Bass 22.00-00.00 Marcii Moto AbsinthDrossel 02.00-04.30 Daensen 04.30-End Ring & Dorf Liebe Bordelfreunde, seit dem Julifest sind fünf unendlich lange Wochen ins Land gegangen, wenn unser „Freudenhaus der Künste“ bald endlich wieder die Pforten der Renate für Euch und 26 Stunden familiaren Tanzspass auf 4 Floors öffnet! Dick ist das Line-up ja eh immer, aber diesmal darf man dem Programm ohne Übertreibung Festivalcharakter bescheinigen, das Ihr an einem ganz „stinknormalen Donnerstag“ in Berlin erleben könnt. Höchster Neueinstieg ist diesmal die einzigartige brasilianisch-österreichische DJane, Sängerin und Produzentin JOYCE MUNIZ, die neben 2020Vision und Lo:rise zuletzt auch auf Exploited glorreich in Erscheinung trat. Passenderweise haben wir dazu auch gleich Exploited Chef himself SHIR KHAN mit am Start. Weitere hochdotierte „Bordel-Heimkehrer“ sind dann natürlich TEENAGE MUTANTS in voller Angriffsstärke sowie Hamburg’s finest MIYAGI und Frankfurt’s finest REY & KJAVIK (siehe Interview Seite 36). „Plötzlich!“ und endlich auch wieder mit dabei sind BEDDERMANN & DAHLMANN, CLICK | CLICK, Channel X-Hälfte JIGGLER, DACHGESCHOSS vom „Techtakel“, ROCKO GARONI von Sisyphon, MARCII MOTO und MARTIN KA!. Erstmals im Puff zu erleben sind TOMISLAV von der Renate-Agentur, EDWARD EAN, C-BASS aus dem FFMer Tanzhaus West, OSCAR WANDEL, QUENTIN DCR, RING & DORF und HOVER! Aber mit die größte Vorfreude herrscht natürlich auf unsere heißgeliebten BDA-Residents vor: SOKOOL, MIKE BOOK, CASIMIR VON OETTINGEN & ELECTRONIC ELEPHANT, SAM SHURE, VOM FEISTEN back to back mit ADAM PHANGAN, DANIEL JAEGER, DAENSEN, JURIEMEMBER und JACOB STILLE werden die 26-h-Nacht wieder mit dem Bordel Signature-Sound „einrahmen“. Der bildnerisch künstlerische Teil wird diesmal von einem jungen Berliner Künstler gestaltet, über den vorerst nur berichtet werden kann, dass seine Gemälde leicht hypnotisierenden Charakter innehaben und ihn der eine oder andere bereits als Mexican Joe aus dem Kater Kiosk kennen dürfte: BORDEL DES ARTS presents „DURCH-BACK-SCHNITT-GROUND by KAPPSTEIN! "Joe Kappstein is an interpreter. He can speak a few languages with his mouth, but this cheshire-cat grin is only one weapon in his art-arsenal, his essential communications. Irreverent Mexican colors, calm German humanism, sex, lust, the comedy of the human body…all figure into Kappstein’s visual arts. Having first formally studied art at the ‘Instituto Allende’ just north of Mexico City, Joe’s migrations brought him to the fringes of scrappy Berlin club scenes and all of their high/low cultures collisions…running with this re-use, re-interpret aesthetic, he appropriates base materials for his paintings from wood, plastic, and styrofoam found on the street, thus building a foundation for his visual forms from the base ‘canvas’ itself. Through marathon sessions fuelled by hypnotic beats of his own design (Joe is a DJ as well.) in his small, sparse studio in the Holzmarkt Project land in Berlin, Kappstein creates human-like figures, distorted landscapes with a busy mix of acryclic/oil/laquer/spray paint, psychedelic still-lifes, again, an immediate and honest interpretation of his universe." ‘ART-CRITIC, Joel Isaac Black, July 2017 Los gehts wieder schon um 22.00 mit dem magischen Hofgarten, 2 Floors und eben spannender Kunst zu entdecken...better be a part of it! ;) ♥
  • Bordel Des Arts - Durch-Back-Schnitt-Ground - Flyer front