Klubnacht

  • Samuel Kerridge steht für eine krasse, skelettierte Techno-Vision, die 4/4-Konventionen in deutlich kraftvollere Klänge verbiegt. Beeinflusst von Post Punk, Industrial, unheilschwangeren Drones und Underground Dance Music verbindet der in Berlin lebende Producer Sunn O)))-artige Klangwände mit dem Tuckern schwerer Maschinerie; zum Aufwärmen empfiehlt sich sein letztjähriges Downwards-Album ‚Fatal Light Attraction‘. Eine ganz außerordentliche Entwicklung hat der irische Musiker David Kitt in den vergangenen 15 Jahren hingelegt. Veröffentlichte er in den ersten zehn Jahren seiner Karriere sieben Singer-Songwriter/Folk-Alben u.a. auf Rough Trade, konnte er sich in den letzten fünf Jahren mit seinem neuen Namen New Jackson und einem feinen Gespür für melodieseligen House mit Disco-Reminiszensen auf Hivern Discs, Permanent Vacation und All City neu erfinden (bei Letztgenannten erscheint auch demnächst sein New Jackson-Debütalbum ‚From Night To Night‘). Artwork Flyer Mai 2017: Alexandra Bircken ‚Stammgäste‘, 2016, courtesy BQ, http://alexandrabircken.com http://berghain.berlin/flyer/2017 http://berghain.berlin/events/2017-05
  • Klubnacht - Flyer front