Klubnacht

  • Nach über zehn Jahren seit seiner Gründung steht Len Fakis Label Figure besser da als je zuvor. Mit Cleric, Lewis Fautzi, Regal, Roman Poncet, Setaoc Mas und UBX127 konnte Figure in den vergangenen Jahren relativ junge Acts gewinnen, die aus unterschiedlichen Kontexten kommend alle an einem anspruchsvollen, futuristischen Technobegriff arbeiten. Vom funktionalen Bigroom-Stomper über Bleep-Tools, Angsty Ambient und sakral-trancige Klangreisen – das Spektrum hat sich bedeudent erweitert. Und so gibt es sie heute zur Figure Nacht auch alle zu hören – von Faki bis Fautzi. Die Panorama Bar wird heute von Gqom geprägt, die erste vorwiegend maschinell klingende Clubmusik Afrikas. Der Sound, der in den Townships rund um die südafrikanische Stadt Durban entstanden ist, wurde von dem in London lebenden Italiener Nan Kolè mit seinem Label Gqom Oh! auch im globalen Norden bekannt gemacht, heute reist er mit der Gqom-Legende DJ Lag an. Funky! Artwork Flyer Oktober 2016: Nicola Napoli, http://www.nicolanapoli.com http://berghain.berlin/flyer/2016 http://berghain.berlin/events/2016-10
  • Klubnacht - Flyer front