• Rise ist unsere Clubnacht für House und Techno mit (süd-)afrikanischen Einflüssen. Der Sound dieser Nächte hat seinen Ursprung u.a. in den Townships von Kapstadt, in denen die traditionelle Musik der schwarzen Community mit klassischem House und europäischen Produktionstechniken verschmelzen. Zur dritten Ausgabe begrüßen wir zum einen Manoo, der zusammen mit dem uns bereits gut bekannten Mr Raoul K spielen wird. Zum anderen freuen wir uns auf Tsepo, der sich als Resident im mittlerweile leider geschlossenen Club Trouw in Amsterdam einen Namen gemacht hat. Nicht fehlen dürfen natürlich unsere Residents Floyd Lavine, Hyenah und Dédé. Support gibt der Berliner Afriqua. Open your mind and your ass will follow.
  • Rise - Flyer front