Tresor Pres. Machine

  • Venue
    Tresor
    • Köpenickerstrasse 70; Mitte; 10179 Berlin; Germany
  • Date
    Fri, 22 Jan 2016
    23:59 - 12:00
  • Attending
    • 38
  • Machine ist das gemeinsame Brainchild von Ben Sims und Kirk Degiorgio. Degiorgio machte vor Jahren zunehmens die Beobachtung, wie DJs permanent in die Lazyness erprobter Dance-Floor-Bomben und Konsens-Klassiker verfielen. Ihm kam die Idee einer Clubreihe, bei der alle beteiligten DJs auschließlich aktuelles oder unveröffentlichtes Material droppen. Kollege Sims war direkt Feuer und Flamme, bot sich als Partner-in-Crime an “...and the rest is history.” Zur vierten Tresor-Edition von Machine begrüßen die beiden den Italiener Dario Tronchin alias Chevel. Tronchin hat ein paar verdammt umtriebige Jahre hinter sich: als Promoter und DJ gestartet, landeten ab 2008 die ersten vorsichtigen Gehversuche in Erdenläden. Das absolute Platzen des Knotens folgte in 2012, dem Jahr in dem sein Label Enklav. auf der Landkarte verzeichnet wurde und er in die Ränge von Psyks Non Series aufgenommen wurde. Enklav. zählt derweil geschlagene sechzehn Releases, während Tronchin in und unter zahlreichen Monikers operiert – u.a. in Koop mit Lucretio von The Analogue Cops, Steve Murphy und Perseus Traxx. Amir Alexander versorgt indes den Globus mit zeitgemäßem Maschinen-Soul. Alexander betreibt mit Vanguard Sound! eins unserer derzeitgen Lieblingslabels Chicagos. Aus dem Meer Berliner DJs ist Berlin Community Radios Co-Direktorin Sarah Miles mit dabei, sowie die klassisch ausgebildete Ji Soo Tiny, die sich vor ein paar Jahren in Berlin niederließ, nachdem sie als Promoterin und DJ u. a. im Tokioter Vorzeigeclub WOMB aktiv war.
  • Tresor Pres. Machine - Flyer front
    Tresor Pres. Machine - Flyer back