Robert Natus & Friends

  • ̸

    Lineup

    » U60 Robert Natus, The Advent, Glenn Wilson, Stigmata LIVE, Giuseppe Castani » 311 A-Quadrat, Data6
  • Share
  • Mit dem Track "Hardcore Salsa" schießt Robert Natus zusammen mit Arkus P. 2004 innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der Dance-Charts. Die Latin-Techno-Nummer wird von DJ-Größen wie Carl Cox gespielt und wächst sich zum Sommer-Hit 2004 aus. Mehr als 70 Releases hat Natus zu diesem Zeitpunkt bereits auf seinem Konto und das bei einer Produzenten-Karriere, die erst 2001 ihren Anfang nimmt. Im U60311 wird er diesen Sound in Zukunft mit seiner Partyreihe Robert Natus & Friends in regelmäßigen Abstand präsentieren. Francisco Ferreira alias The Advent hat sich über die Jahre als legitime Erben der Techno-Väter, der sogenannten Belleville Three, Juan Atkins, Derrick May und Kevin Saunderson, erwiesen. Das Kapitel von The Advent war von Anfang an eine manische, nicht zu bremsende Energie, die den Pulsschlag der Zeit trifft und in den Clubs in die Höhe treibt. Dabei bewahrt sich The Advent in bester Detroit-Manier den unvoreingenommenen Blick in benachbarte Genres wie Electro, Trance oder Industrial und lässt sich von Ausflügen dorthin immer wieder für eigene Sounds inspirieren. So zeigt sich The Advent als wahrer Soundpurist, was ihm nicht zu Unrecht den Ruf eingebracht hat, die in Detroit geborenen Ideen konsequent fortzuführen. Mit Glenn Wilson ist einer der Vorreiter der modernen Hardtechno Szene zu Gast. Ob durch die Gründung zahlreicher namhafter Labels wie Punish, Heroes, Planet Rhythm oder Compound, oder die legendären Zeiten in denen Cari Lekebuschs Studio unter Glenns Dach zu finden war. Glenn war und ist immer auf der Suche, nach neuen Talenten und veröffentlichte einige heute große Acts wie z.B. Adam Beyer oder auch Umek, und half ihnen damit aus dem Underground empor zu steigen. Seine beinah 20 jährige Karriere ist von harter Arbeit, einem absoluten Sinn für Innovation und einem Gespür für die Erwartungen auf den grössten Dancefloors der Welt geprägt und noch lange nicht zu Ende!