Cereal/Killers Night

  • Skip the Foreplay – Album Release Tour Straight to the point is the new Vorspiel. Richtig so: Skip the Foreplay. Weg mit den blöden Intros (ob musikalisch oder anders gemeint, sei mal dahingestellt) und Butter bei die Fische. Rein in den Diesel, ab geht die Fahrt. Sheldon Tompson aka Sid LeRock aka Gringo Gringer aka Pan/Tone kommt auf den Punkt: Sein neues Album „Skip the Foreplay“, das er als Pan/Tone veröffentlicht, liefert gewohnt bratzige Sounds, einen allzeit deutlichen Beat und geht mit Tompson-typischen Grooves, die wir von seinen Releases auf Sender oder Sub Static kennen, vor allem direkt in die Beine... Frank Martiniq hatte bei CEREAL/KILLERS mitgewirkt, was ein Konzept, ein Miniplattenlabel und sieben Releases beinhaltete. Für dieses hatte Sheldon eine Meute schräg tickender, aber stets nach vorn klickender Untergrundkämpfer zusammengeholt, die auf der Achse Berlin-Köln schon einiges an Spänen verhobelt haben. Neben Metope und Ada aus dem Hause AREAL, traten dieser Gang auch Frank Martiniq, MISC, Koze, Benno Blome, Jack Fairley aka Fairmont und Gabriel Ananda bei und hatten zusammen für eine ordentliche Portion Minimal Techno gesorgt. Solche konzeptuell stringent durchgezogenen Projekte sind ja immer toll. Gemeinsam mit Frank Martiniq wird uns Pan/Tone seinen unverkennbaren kanadischen Holzfäller Techno mit Herz und Seele um die Ohren hauen. Schwungvoll aber nicht grob. Melodisch aber nicht überladen.
    • Event admin
      David75Update this event
    • Was there a problem with the event?
      Contact RA ticket support
  • Cereal/Killers Night - Flyer front