• ̸

    Lineup

    Ryan Crosson (minus, detroit) & andreas schütze (mnml)
  • Share
  • ryan entdeckte die elektronische musik in seinen späten teenager- jahren. gezeichnet von artists wie plastikman aka richie hawtin, matther dear, stewart walker und einer überdosis magda dj sets, beschloss ryan 2003 selbst beats zu programmieren und platten aufzulegen. 2005 releaste er dann schon seine erste platte „say so“ auf trapez records, die auf anhieb international bekannt wurde und somit sein karriere-sprungbrett war. noch im gleichen jahr spielte er sein erstes liveset in europa, in der panoramabar in berlin. nach ein paar weiteren veröffentlichungen und richie hawtin’s anfrage nach tracks für sein label minus, enstand ryan’s alias berg nixon. danach war klar dass er seinen damaligen job in detroit aufgeben wird und sich vollzeit der musik widmen wird. der umzug nach berlin war dann nur noch eine frage der zeit, im sommer 2007 wars soweit. mit seinen kumpels und artists seth troxler, shaun reeves und lee curtiss macht er seitdem die deutsche hauptstadt unsicher. jak the box heisst ihre partyreihe im arena club in berlin, die jetzt schon legendären soul shower nächte finden im club der visionäre statt. er war ausserdem bereits als secret guest bei der stadtpark nacht am schwarzen see.