Ralph Sliwinski

  • "Back in the Eighties" standen im Plattenregal von Ralph Slawinski Werke von Visage, Soft Cell und Front 242, die nachhaltigen Einfluss auf den Mannheimer hatten. Seine ersten eigenen Tracks entstanden ganz "Old School" 1990 auf einem Commodore 64 und erste Meriten als DJ holte sich Ralph auf Acid Parties in der Frankfurter Gegend. Von 1996 prodzierte er im stillen Kämmerlein und brachte ab 1999 seine ersten großen Releases bei Schub AG-Tritone Records, Black Love Records, Laut 29 und Frisbee Tracks heraus. Es folgten Compilations und EPs bei Hartchef, Morris Audio, Sushitech UK und Plastic City. Ralphs musikalisches Spektrum reicht von Ambient über Deep Minimal House bis zu pumpendem Tribal Techhouse und Techno. Gemeinsam mit dem Vorsicht Glas!-Team Philipp von Bergmann und Matze Cramer verspricht das ein spannender Abend zu werden.
    • Cost
      9 € (6 €< 24:00)
    • Was there a problem with the event?
      Contact RA ticket support