Klubnacht – Elf Jahre Berghain

  • Unseren elften Geburtstag feiern wir mit einer Menge äußerst spezieller DJs und Live-Acts. Zum Beispiel die Berghain-Premiere von Trade, dem gemeinsamen Projekt der beiden britischen Techno-Ambassadore Surgeon und Blawan. Jedes ihrer mit Modular-Synthesizern und anderer Hardware gespielter Sets ist komplett improvisiert, nichts wird vorbereitet – jede Performance fängt tatsächlich bei Null an. Immer wieder ein Genuss: ein Live-Act des inzwischen in Paris lebenden Südafrikaners Alan Abraham alias Portable. Nach Releases auf Perlon, Süd Electronics und LARJ kommt seine neue Maxi ‚Love And Players‘ auf Rhythm Cult heraus – und sorgt damit für einen der schönsten und eigenwilligsten Momente im aktuellen House-Geschehen. Neben anderen formidablen Acts wie der Chicagoer House-Legende Mike Dunn, Maya Jane Coles oder Kim Ann Foxman, öffnet heute auch wieder unser Elektroakustischer Salon, in dem es experimentellere Musik ohne Tanz-Diktat zu hören gibt.
  • Klubnacht – Elf Jahre Berghain - Flyer front