Two-B-Music presents Move D

  • Mit Move D gesellt sich, am 27. Dezember, mehr als nur ein Veteran der elektronischen Musik, in die Mira. Mit bürgerlichem Namen David Moufang, arbeitete Move D schon Anfang der 90er mit Künstlern wie Chez Damier, DJ Pierre, Suthek oder Baby Ford zusammen. Als erstem deutschen Künstler wurde ihm die Ehre zuteil, auf dem englischen Label WARP zu veröffentlichen. Ganz fest verbunden ist sein Name allerdings mit Source Records, einem Label das Geschichte schrieb und etlichen namhaften Künstlern den Einstieg in die technoide Neuzeit ermöglichte. Unter begeisternden Ovationen veröffentlichte David in den vergangenen Monaten auf Labels wie, Running Back, Four:Twenty oder Smallville und nicht zu vergessen Modern Love. Neben Tätigkeiten als Gastdozent an der Bauhaus Uni in Weimar und dem Goethe Institute London, treibt es David am 27. Dezember nach Greifswald. Unterstützung erhält der Heidelberger von Steven und Philipp aus Berlin und Silvio Marquardt aus Greifswald. Auf einem extra Floor, dem Sandkasten, gastieren Seemann und Gauger sowie die Lokalisten Motor City Grooves und Steffen Marquardt. Na dann ma, TANZEN WIE IM KONGO!
  • Two-B-Music presents Move D - Flyer front
    Two-B-Music presents Move D - Flyer back