Rekids Labelnacht

  • Auch Rekids haben gerade einen super Lauf: Aktuell wäre die üppige Dreifach-Label-Compilation zu nennen, die wieder einmal beweist, dass Radio Slave nicht nur als Produzent, sondern auch als Labelbetreiber ein exzellentes Händchen für so treffsichere wie frische Dancefloorbomben hat. Zur heutigen Rekids-Nacht kommen heute dann auch drei unverbrauchte Gäste, die man zumindest in unseren Breitengraden bisher selten gehört haben dürfte: Zum einen spielt das Duo Boola & Demos, zwei Rumänen, die bisher auf Innervisions und [a:rpia:r] veröffentlicht haben. Zum anderen der Kanadier James Teej, der von sich selbst sagt, dass er Techno mit Soul spielt.