Klubnacht - Made To Play Nacht

  • Sandwell District ist nicht nur ein prima Label, das den britischen Technosound der neunziger Jahre mittels Tempo- und Stressreduktion in die Jetztzeit transferiert. Unter dem gleichen Namen treten heute auch die beiden Labelbetreiber Regis und Funktion mit einem DJ/ Live Hybridset auf. Ein Fest für alle Fans von reduziertem Techno, der mit Minimalismus immer noch den akkurat sezierenden Industriehallensound von Rob Hood, Sähkö oder Sleeparchive meint. In der Panorama Bar spielt im Rahmen von Jesse Roses made to play Nacht einer der Darlings und Shooting Stars von 2008: Johnny D. Der Mannheimer war mit seinen Platten auf Oslo und 8 Bit omnipräsent, natürlich vor allem mit „Orbitalife“. Heute nacht dann noch einmal: zum Mitsingen!