12 Years Icon Session Ii feat Subfocus

  • Venue
    Icon
    • Cantianstrasse 15; Prenzlauer Berg; 10437 Berlin; Germany
  • Attending
    • 1
  • ̸

    Lineup

    Sub Focus (Ram/UK) Bassface Sascha N'Dee Metro Flower MCs: Mace + White + Lomax
  • Share
  • 12 Jahre RECYCLE - Berlin's finest Drum'n'Bass! Das Dutzend ist voll! 12 Jahre voller Samstagnächte, die mit Drum’n’Bass das Icon immer wieder zum Vibrieren brachten, liegen hinter uns. So richten wir unseren „Sub Focus“ auf das kommende Jahr und feiern es mit selbigem. Der junge Engländer ist das jüngste Mitglied von RAM Records, dem legendären Label von Großmeister Andy C. Mit „X Ray“ katapultierte er sich 2004 in die oberste Drum’n’Bass Liga und liefert seitdem exklusiv auf einem der einflussreichsten Labels der letzten fünfzehn Jahre, RAM Records, einen Hit nach dem anderen ab. Egal ob „Frozen Solid“, „Aiplane“ oder „Druggy“, mit jedem neuen Release brachte Sub Focus erneut die Dancefloors weltweit zum Kochen und bewies, welches Potential und welche musikalische Vielfalt in ihm steckt. Nicht weniger darf man sich von seinem Debutalbum erwarten, welches demnächst erscheinen soll und mit „Timewarp“ bereits einen überzeugenden Vorboten schickte. Sub Focus steht für Partysound pur, und wer ihn bisher noch nie hinter den Decks erleben konnte, sollte heute Abend die Tanzschuhe rausholen und das schleunigst nachholen. Schließlich gibt sich auch Germanys Finest die Ehre – Bassface Sascha aus der massiven Mannheimer Area. Der einflussreichste und dienstälteste Drum’n’Bass-DJ Deutschlands gilt quasi als Wegbereiter der hiesigen Jungle-Szene und hat in seiner langen Karriere schier unglaubliche Skills an den Turntables entwickelt. Bereits 1992 spielte er im Mannheimer Club milk! und trug in der Brutstätte wesentlich zur Verbreitung des noch jungen Musikstils bei. Im letzten Jahr erschien gemeinsam mit Groover Klein & Redagain P. eine Hommage an diesen Club. Mit „International Sound“ gab er kürzlich als erster deutsche Artist sein Debüt auf Stereotype, dem Schwesterlabel von D-Style (Distorted Minds & TC). Seine erstklassigen Releases beinhalten viele reine DJ-Tools, die er auf dem Floor immer und immer wieder mit Herz und Hirn abmischt, dass man aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt. Dieser wahre Künstler hat Spaß an seiner musikalischen Arbeit und wird das in seiner Berliner Residenz wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen. Dem Anlass angemessen gibt’s oben drauf natürlich noch Metro, Flower, N’Dee sowie unsere Vokaltalente MC Mace, White MC & MC Lomax – heißt ja nicht ohne Grund „Berlin’s finest Drum’n’Bass“ bei uns. Text: Roland Grieshammer aka Roly