• Techno, Electronica! Karotte erspielt sich im Kasseler Stammheim/Aufschwung Ost von 1994 bis zur Schließung den Ruf einer der besten und vielseitigsten DJs elektronischer Tanzmusik in Deutschland zu sein. Konditionsstark zeigt er sich von Beginn an, so kann es gern mal passieren, dass ein facettenreiches Set von ihm die Dauer von 10 Stunden erreicht. Ein Musifreak par excellence. 2002 eröffnet Karotte mit seinem gefühlvollen Mix aus Felix Da Housecat, Sven Väth und 2raumwohnung die U 60311 House-Compilation-Reihe. Seine erste Veröffentlichung „As It Comes“ auf dem Münchner Label Kosmo Records stellt den Beginn seiner überaus erfolgreichen Studioarbeiten dar. Hierfür standen keine geringeren Gäste als John Acquaviva, Moonbootica und Tobi Neumann für Remixe zur Vefügung.