Decadance vs Chalet with ROD, Yannick Robyns and Deca Residents

  • Decadence ist ein im belgischen Genf gelegener Nachtclub, der mit seinen internationalen Bookings und Resident-DJs einen wichtigen Beitrag zur dortigen Szene leistet. Mit im Gepäck haben sie neben hausgemachten Stamm-DJs den Holländer Benny Rodrigues alias ROD. Der machte zuerst mit Releases auf etwa Be As One, Figure oder auch Desolat auf sich aufmerksam. Mittlerweile hat er sich der Rotterdamer aber mit seinem Techno-Alias ROD selbst überholt und lässt lieber seinen dunkelrot glimmenden, geradlinigen Peaktime-Sound auf die Tänzer los, wenn er diesen nicht gerade selbst für Labels wie Drumcode oder Klockworks produziert. Wesentlich variantenreicher und mindestens genauso konzentriert (weil Vinyl only) fokussiert mixt Yannick Robyns, der sich als Veranstalter der Wanted!-Reihe bereits bestens im Chalet auskennt. Der Decadence-Club selbst wird schlussendlich repräsentiert von deren Residents, dem Duo Backer & Mullart sowie Pete Howl. Während erste dort die Tijgerkracht-Partys veranstalten und sich einem modernen, jackenden Techhouse mit einigen tieferen Schattierungen verschrieben haben, ist bei Pete mit einem leicht ange-trancten, hypnotischen Techno zu rechnen.