White As Snow

  • Nachdem nun wirklich auch Jedermann klar sein dürfte, dass die willenlosen Montage im ibizenkischen DC10 der Vergangenheit angehören, ist die Aufbruchsstimmung in Sachen Partykultur unübersehbar. Bis zur nächsten Saison, für den sich die üblichen Verdächtigen zum überteuerten Stelldichein nun in einer anderen Location verschulden müssen, feiern wir lustig-stressfrei mitten in Frankfurt. Heute Nacht mit Matthias Tanzmann, Moon Harbour Chef und bereits umschwärmter Monza-Resident vor seinen Ausflügen auf die Clubinsel, der uns hier und jetzt rechtzeitig zum Fest der Liebe ein aus- gedehntes DeepHouseSet schenkt. Mit dem Mann aus Leipzig verbindet die Monza-Fraktion eine ganze Reihe an unvergesslichen Abenden, die seinen Ruf in der Frankfurter Clubkultur kontinuierlich festigten. Aus dem jungen Mann, der einst nur mit seiner Plattentasche bewaffnet und von der Leipziger Destille aus einen Siegeszug durch die Clubs antrat, ist ein erfolgreicher Act geworden. Er eroberte nun nicht nur durch seine Sets, sondern auch mit selbstproduzierten Tracks, die an eine Liaison zwischen Steve Bug´s minimalem Groove und Guido Schneider´s tanzbarem Techno erinnern, viele Musikliebhaber. Ausgepackt wird zur PrimeTime - drumherum verteilen die Monza-Residents Steffen Nehrig und Pat aka Null.Eins feinste Soundplätzchen. Es lässt sich bekanntermaßen nicht darüber streiten, ob man sich lieber straightforward per Minimalgewitter oder aber auf Techno-meets-Melody Sonnenstrahlen durch die erste Weihnachtsnacht beamen lässt, auf geht’s!
    • Cost
      TBA
    • Was there a problem with the event?
      Contact RA ticket support
  • White As Snow - Flyer front