• ̸

    Lineup

    Ripperton (Perspectiv / Planet E / Lausanne) Eric Walker (Phoenix Music / Googoo / Lasergun) Tom Humljan (Googoo / Stuttgart) Roody (Ex-Delirium, OZ, Stuttgart)
  • Share
  • Endlich haben wir mal eine schöne Aufgabe für unseren Chef! Der grummelt nämlich seit fast einem Jahr ziemlich in seinen Bart, dass er samstags nicht mehr Van Halen spielen darf, sondern jetzt immer diese Bummbummbumm-Musik in seinem Laden läuft, mit der er sich mittlerweile aber doch ganz gut arrangiert hat. Klar, wenns läuft, freut sich auch der Chef. Also wundert euch nicht, wenn heute ein kleiner Mann mit langen Zöpfen im roten Kittel vor dem Eingang steht und wie ein Honigkuchenpferd strahlt – denn ist Nikolausi! Zu diesem Anlass war uns nur die beste Schweizer Schoki gerade gut genug. Raphael Ripperton gilt als Chamäleon in der Schweizer Musikszene. Bevor er mit dem Projekt Lazy Fat People auf James Holdens Label Border Community landete und damit seinen Durchbruch schaffte, hatte er schon so allerhand verschiedene elektronische Band-Projekte vorangetrieben. Mit Lazy Fat People folgten Nummern auf Mathew Jonson’s Wagon Repair und Carl Craigs Planet E, womit man wohl die drei wichtigsten Eckpunkte des Universums elektronischer Musik abgesteckt haben dürfte. Die Lazy Fat People gingen nach einiger Zeit getrennte Wege, was für Ripperton, der schon während das Projekt noch am Laufen war, einen massiven Solo-Output an den Tag legte, keine Verzögerung bedeutete. Einige großartige, mit der Zeit immer deeper greifenden House-Nummern auf Systematic, Liebe*Detail (man möge sich nur die Liebe*Detail Spezial #6 zu Gemüte führen - sein Remix von Sven Weisemann ist der helle Wahnsinn) und Connaisseur ließen schließlich keine Fragen offen. Ripperton hat seinen Style endgültig gefunden. Hinzu kommt der Umstand, dass Rippertons Label Perspectiv Recordings noch während diese Buchstaben getippt werden wie Unkraut wächst und gedeiht und einen nicht unerheblichen Anteil daran hat, dass die Ecke Genf/Lausanne zu den fruchtbarsten Böden des elektronischen Europa gehört, wovon man sich diesen Abend live & direct im Romy S. überzeugen kann. Mit dabei die Stuttgarter Felsen in der Brandung namens Roody und Eric Walker und natürlich der Nikolaus. www.myspace.com/raphaelripperton www.ripperton.com
  • Ripperton - Flyer front