Discotronic Night Pres. Marc Romboy

  • Discotronic Night v.13.0 Nach zahlreichen Resident Nights und lokalen Größen steht nun im November wieder ein großes Booking bei der Discotronic Night im Rocker 33 an. Für dieses Event der Extraklasse hat man sich niemand Geringeren als den Labelbetreiber und Globetrotter Marc Romboy eingeladen. Marc Romboy ist ein altgedienter Hase in Sachen elektronischer Musik. Ob gemeinsam mit seinem Partner Klaus Derichs unter dem Pseudonym Marc Et Claude, in der Rolle des Labelmanagers mit einem guten Dutzend Outlets oder schlicht als Solo-Künstler Marc Romboy - dem Mann haftet der Ruf der Omnipräsent an. 2004 gründet Marc Romboy das Label Systematic, wobei ihn illustre Gäste von Booka Shade über Blake Baxter bis hin zu Phonique und Martin Landsky unterstützen. Im Jahr darauf erscheint mit „Gemini“ das Albumdebüt von Marc Romboy, gefolgt von der Mix-CD „Picture Of Now“ Ende 2006. Aktuell steht Marc mit seinem neuen Album namens „Contrast“ in den Startlöchern und wird davon sicherlich einiges im Rocker präsentieren! Als weiteren Hauptact an diesem Abend wird sein Freund Martin Eyerer zu Gast sein. Martin, der schon bei der Discotronic Night im März mit Robert Babicz am Start war, ist mittlerweile weltweit angelangt und jettet von einem großen Tourgig zum nächsten. Dabei verliert er jedoch nicht seine Labels Session Deluxe und Kling Klong aus den Augen und überzeugt immer wieder mit packenden Produktionen und Releases. Discotronic-Support kommt dieses Mal wieder von Marius Lehnert, der seit geraumer Zeit sowohl in Stuttgart als auch in der weiteren Umgebung sein Können unter Beweis stellt und schon lange ein fester Bestandteil des immer mehr steil gehenden Discotronic-Kollektivs ist. Sollte der Hauptfloor im Rocker an diesem Abend, wie eigentlich zu erwarten ist, auseinanderbrechen, wird die Gäste noch ein besonderes Schmankerl erwarten: Discotronic-Member Arne Rasimus und sein Freund Boris Krieger werden mit ihrem neuen Projekt namens Erasmus&Krieger den zweiten Floor beschallen. Die beiden Jungs der Frischvergiftung steuern, wie man es gewohnt ist, die Visuals bei, was auch dieses Mal wieder Videokunst vom Feinsten bedeutet. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ www.discotronic.net www.rocker33.com www.marcromboy.com www.martineyerer.de www.myspace.com/mariuslehnert www.frischvergiftung.de
  • Discotronic Night Pres. Marc Romboy - Flyer front