• Sex liegt in der Luft. Ganz klar nach der Devise „cold days hot nights“ verwandeln die beiden DJanes diesen sicherlich kalten Frankfurter Novemberabend in eine schweißtreibende Samstagnacht! Frau Lind langweilte sich durch ihre Modeljobs, bis nicht nur sie ihr musikalisches Talent neu entdeckte und sehr schnell europaweit in die Clubs gebucht wurde. So manche Space Ibiza World Tour wurde Dank ihr zum wahren Eyecandy, soundtechnisch bedient die Wahlberlinerin nicht minder geschickt die Spielarten zwischen Minimal und Tech- House. Schönen Menschen schauen wir doch gerne bei der Arbeit zu! Juliet Sikora ist ein echtes Kind aus dem Ruhrpott, doch anstatt auf den Kohlenhalden zu spielen, gabs tägliche Klavierstunden. Ganz openminded wurde nebenbei viel Musik gehört, heute ist sie ein fester Bestandteil der DJ-Tunes Posse und ganz tief im Westen, Frontfrau des Bochumer Labels Opaque Music. Sie versorgt ihre Zuhörer mit Balearic House plus eine Portion Electro, inklusive dem gewissen Etwas. We want „MORE“!
  • More - Flyer front