Sender Freies Butzke with Barnt, Christian Löffler, Steffen Bennemann

  • Schon drei Jahre ist es her, dass Barnt mit dem grandiosen „Geffen“ (Cómeme) von Köln aus die Tanzflächen dieser Welt eroberte und uns mit seiner treibenden Mischung aus Pathos, Dance Floor-Funktionalität und einer sympathischen Prise kalkuliertem Dilettantismus die Gehörgänge ordentlich durchpustete. 2015 gehört er nun zu unseren erklärten Lieblings-Sound-Tüfftlern und versorgt uns sicher auch bei diesem Sender Freies Butzke mit erfrischend unangepassten Sounds. Das Ölfasslager teilt sich Barnt dabei mit seinem Kompakt-Homie Matt Karmil. Die beiden sind nicht nur musikalisch durch Kompakt – den Platzhirsch der westdeutschen elektronischen Musikszene – verbunden, die beiden können auch privat ganz gut miteinander und das Residenzen-Teilen kennen sie auch schon: In Köln leben die beiden in einer DJ-Kumpel-WG. Daraus ergibt sich wohlmöglich noch der ein oder andere epische Synergieeffekt oder zumindest ein herzerwärmendes High-Five. Für 2015 hat Matt außerdem gleich mehrere Releases angekündigt, die nimmersatten Avantgarde-Raver unter Euch kommen also auch auf Ihre Kosten. Sowieso steht unsere Clubnacht diesmal im Zeichen superbester Freunde: Neben den (Wahl-) Kölnern, lassen wir unsere Lokalhelden Sevensol und Map.ache das Ölfasslager anzünden. Gemeinsam nennen sie sich Manamana und bilden das hauseigene DJ-Dream Team des Leipziger Labels Kann Records. Wer in dieser Nacht auch alleine ganz gut klar kommt, ist Christian Löffler. Der Co-Founder von Ki Records ist im Salon mit einem Live-Set am Start: Mit seinen melancholisch angehauchten, ausgeklügelten Sound-Collagen liefert er Euch den perfekten Soundtrack um kurz in Eurer ganz eigenes Universum abzutauchen, um Euch danach von Erdbeerschnitzels Live-Set wieder geschmeidig in die gut gelaunte Party-Realität zurückholen zu lassen. Sender Freies Butzke funkt live auf pure fm
  • Sender Freies Butzke with Barnt, Christian Löffler, Steffen Bennemann - Flyer front