Yellow Lounge

  • ̸

    Lineup

    Der Süden - Die Leichtigkeit René Pape LIVE - bassbariton Carl Craig + Moritz von Oswald Live Recomposed DJ's: Canisius + Cl�
  • Share
  • Mit René Pape kommt heute ein Sänger der absoluten Weltklasse zur Yellow Lounge. Der in Berlin lebende Bassbariton hat seit 1995 mehr als 130 Auftritte (zumeist Hauptrollen) allein in New Yorks Metropolitan Opera absolviert, die Kritiken überschlagen sich regelmäßig mit Lobpreisungen. “René Pape is an artist who thrills his audiences with charisma, intelligence and a one-in-a-million voice: the luxurious timbre of Pape’s supple, expressive bass is unmistakable, its velvety, dark-brown texture shot with ear-catching flashes of brightness”, schrieb zum Beispiel das Fachmagazin Opera News. Auch Meister ihres Fachs sind Carl Craig und Moritz von Oswald, die heute Nacht ihre gemeinsame „ReComposed“ CD (Deutsche Grammophon) vorstellen, auf der sie unter anderem Maurice Ravels „Bolero“ interpretiert haben. Und dass das Original von 1928 mit seinem sich unaufhörlich steigernden Thema im Grunde schon immer so etwas wie eine Techno-Urskizze war, wissen wir nicht erst, seitdem Boris das 17-minütige Stück Sonntagnachmittags im Berghain gespielt hat.