Die Erste Klubnacht

  • für alle die noch stehen können.. Die drei Poster-Boys von Fjaak mit ihrem ersten Live-Auftritt im Berghain. „Oben” und „Unten” heißen die beiden Tracks ihrer neuen Platte, die Mitte Januar auf 50Weapons erscheinen wird – kein Schelm, wer Böses dabei denkt. Unten also jackender Basement-Techno mit Improv-Charakter und großzügigem Set-up der drei Berliner, ansonsten lädt das DJ-Programm mit Acts wie Luke Slater, Radio Slave oder UVB vom spannenden Mord-Label auch nicht gerade zur neujährlichen Detox-Kur ein. Harmonien zum Hineinlegen gibt es voraussichtlich oben mit dem Live-Act von Chymera und Aril Brikha, denn schon beim Solowerk der irischen und iranischen Künstler gibt es epische und verträumte Hymnen mit ewig weiten Hallräumen satt. Dazu noch ein DJ-Programm, das ein paar der talentiertesten Durchstarter von 2014 vereint wie Max Graef und Leon Vynehall, sowie mit nd und Steffi das notorische Duo Infernale im B2B-Modus.