Playhouse presents Warhol's Unfinished Symphony

  • Brontosaurus muss man einfach lieben. Ein Label, das mit handgedrucktem Cover und einem Sound besticht, der sich für die besten, spannendsten Momente der Dancegeschichte die Türen offen lässt. Proto-Dancemusic nennen sie selber das. Gerade das Projekt Arto Mwambé (die Label-Betreiber Phillip Lauer und Christian Beisswenger) zeigt, wie man mit überdreht irrem House (Ombala Mbembo) und herzzerreißend naivem Gesang (Hum Along) für Momente sorgt, die sich ganz tief ins Mark aller Tänzer und Musikliebhaber graben. Heute Abend wird es also die Live-Premiere von Arto Mwambé in Berlin geben, worauf sich nicht nur unser Gastgeber Ata freuen dürfte.