Kompaktorama

  • An Gui Borattos Musik scheiden sich durchaus die Geister: Entweder man liebt den überschwänglichen, poppigen Breitwandschmelz seiner Produktionen, oder eben auch nicht. Der 1974 in Sao Paulo geborene Brasilianer war in den letzten Jahren auf Labels wie Kompakt, K2, Harthouse oder Plastic City omnipräsent, in seiner Heimat hat er sich beruflich – neben dem Musikmachen und Reisen – auf Lizensierungsdeals spezialisiert. Im Kompakt Programm dürfte er zur Zeit einer der begehrtesten Live Acts sein und das zurecht. Als DJs legen bei Kompaktorama noch der Kölner Navid Tahernia und der Areal-Chef Jan Eric Kaiser auf.