Jack in the Box

  • Es ist endlich soweit: Am Freitag, 4. April 2014, heisst es wieder "jack in the box"! Nach mehr als zwei erfolgreichen Jahren im Erlkönig, von Ende 2008 bis Anfang 2011, und darauffolgenden zwei Jahren mit Gastspielen in verschiedenen Clubs (Kaserne, Hinterhof, Annex, Isola Vulcanelli, Cirquit, Sud, sowie Finca in Stuttgart, D), Teilnahmen an den Strassenparaden "beat on the street" und der "jungle street groove", feiert das House & Techhouse Party & DJ- Label "jack in the box" ab 2014 alle zwei Monate in der Jägerhalle! An der ersten Ausgabe in der Jägerhalle präsentieren sie als ihren Special Guest Patrick Zigon aus Konstanz. Er wird nicht umsonst der "elektronische Hypno- Maestro aus Süddeutschland" genannt: Sound Design, atmosphärische Klänge und treibende Beats liegen dem Techhouse- DJ & Produzent besonders am Herzen. Sein Label heisst nicht umsonst Biotop, ist Zigon doch inmitten der Natur aufgewachsen und liess auch seine Musik von ihr inspirieren. Seit vielen Jahren bildet Zigon zudem sowas wie das Bodensee- Pendant zu Boomcity Berlin und dies tut er mit anhaltendem und grossem Erfolg. Einen Namen gemacht hat er sich mit vielen eigenen Releases & Remixes auf unzähligen Labels wie, Highgrade, Puzzle Traxx, Cocoon, Turbo, Great Stuff, Trapez, Kling Klong, usw., und seinem ersten Album "The Alpha State" (Released auf Danza Macabra, 2011). Er remixte schon etliche Acts wie, Guy Gerber, Gregor Tresher, Chris Fortier, Gui Boratto, Martin Eyerer, Steve Lawler, Extrawelt, und viele mehr. Unterstützt wird der Special Guest des Abends wie immer von den "jack in the box" Macher & Residents, dem Basler dj Freezer, dj Nünn aus Zürich und dj Constar aus Freiburg (D). Mit digitalen Bilderwelten von Metamorphz aus Basel. Let`s jack!
  • Jack in the Box - Flyer front