10 Years Hyperdub & Finest Friday

  • Vor zehn Jahren wurde Hyperdub von Steve Goodman alias Kode9 gegründet. Seitdem ist das Label von seinen Anfängen als Leftfield-Dubstep Plattform zu einem Cross Genre Dreh- und Angelpunkt gewachsen, neue Sounds und Ideen absorbierend und sich immer wieder erneuernd ohne dabei seine Kernsensibilität zu verlieren. Ob Burial, Laurel Halo oder der kürzlich verstorbene DJ Rachad: Hyperdub war und ist eines der führenden Labels im Bereich avancierter elektronischer Musik – erfreulich auch der verhältnismäßig hohe Anteil an Künstlerinnen im Labelkatalog. Zur heutigen 10 Jahre Hyperdub Party kommt Kode9 mit einigen seiner prägnantesten Acts zur Zeit. Ebenfalls stark UK-geprägt der Sound in der Panorama Bar. Zumindest was unser DJ-Line-Up angeht mit Floating Points und Ben UFO. Als Live-Act spielt der Berliner Andreas Kumm alias Dresvn alias Dynamo Dreesn mit runtergestripptem Analoghouse.
  • 10 Years Hyperdub & Finest Friday - Flyer front