The Whole Twelve Inches

  • Zum Albumrelease von Jesse Roses drittem Album, lädt der "Made for the Night" Schirmherr zur ausgiebigen Betanzung seines frühesten Werks. Letzteres trägt den spendablen Titel "The Free Twelve Inches" und macht seinem Namen alle Ehre: Alle 12 Tracks können für umme heruntergeladen werden. Hochkarätige Unterstützung gibt es von Oliver $ und Christian Nielsen. Beide halten mit angezerrten Basslines und paranoiden Synths die "Made To Play" Flagge hoch. Aus unserem Hausrat können wir heute auf Lee Jones und Sebastian Wilck zählen.
  • The Whole Twelve Inches - Flyer front