10 Jahre Ware Tour

  • 10 Jahre Ware Tour Samstag, 14. Juni 2008 Romy S., Stuttgart Beginn: 23:00 Uhr Matthias Schaffhäuser (ware / Köln) Ziggy Kinder – live (ware / Köln) Samm (Etalon / Stuttgart) RAM (Stuttgart) Seit 1994 streift Matthias Schaffhäuser durch die Techno- und House-Gefilde der bunten Musikwelt und veröffentlichte u.a. auf Plus8/Definitive Records, Blaou Sounds, Force Inc., MultiColor und Frisbee Tracks. Ende 1997 gründete der Kölner sein Label „Ware“. In Laufe der 10-jährigen Firmenhistorie verirren sich unter den rund 75 Releases etliche Clubhits, darunter natürlich auch Schaffhäusers eigener Überflieger „Hey Litte Girl“ (2001), so dass man im Frühjahr/Sommer 2008 stolz wie Bolle auf große Jubiläumsrundfahrt stechen kann. Und die Clubs lechzen nach dem Ware-Laden der Marke Schaffhäuser und Co. KG. An den Plattenspielern heißt es beim Labelchef: Purismus saugt, Schubladen gehören in Muttis Abstellkammer. Die Qualität der Musik steht im Vordergrund, nicht reine Funktionalität oder der möglichst reibungslose Mix. Will sagen: Abwechslung ist im Preis enthalten - von Ware-Style bis hin zu polternden Knarz-Knallern ist da einiges und noch mehr gebacken. Dabei greift Schaffhäuser sowohl gerne auf Minimal-Techno der Marke Mobilee, Vakant oder Connaisseur zurück, in abstrakterer Form á là Mo´s Ferry Productions oder wenn die Party so langsam das Dach sprengt zieht er gerne restlos kickende Dinger von Get Physical oder The DFA aus dem Case. Call it: DJing als Gratwanderung zwischen freudiger Dienstleistung und geschmeidigem Kunstanspruch. Das wiederum kann man auch Ziggy Kinder attestieren. Der gilt seit 2004 als absolute Perle im reichhaltigen Ware-Katalog und darf deswegen mit auf Geburtstagstour. Ziggy Kinder ist einer der großen Tech-House-Individualisten unserer Zeit, was sich deutlich an seiner einzigartigen Sound Signature festmachen lässt. Der Senkrechtstarter produziert am liebsten Tracks für den Dancefloor. Seine eigenwilligen Arrangements zeichnen sich sowohl durch Experimentierfreudigkeit als auch durch Clubfunktionalität aus. Die Soundteilchen entstammen dem minimalen Clicks-&-Cuts-Kosmos und spielen immer ihren rollenden Funk aus. Ziggys Platten tauchen in Sets von John Tejada, Richie Hawtin, Anja Schneider, DJ Karotte und Tiefschwarz auf. Die Ex-Stuttgarter wiederum haben seine letzte EP „Que Pasa Maria?!“, ein wahres Brett vor dem Bassboxengott, auf ihrem Label Souvenir herausgebracht. Die Live-Auftritte von Ziggy Kinder sind tanzwütige Primetime-Happenings, in denen er das Publikum ständig mit seinem Spannungsfeld zwischen Verspieltheit und sympathisch, durchgeknallte Funkyness verzaubert. Dabei glänzt nicht nur seine exotische Bühnenpräsenz, sondern natürlich auch seine satten Bassline-Grooves. Das Duo Samm und RAM eröffnet wie schon Ende März bei Moonbootica die Nacht. Samm kümmert sich gerade in jeder freien Minute um sein Projekt Etalon, mit dem er melodischen Techno-House produziert. Die erste Scheibe wird voraussichtlich im Sommer erschienen. www.myspace.com/mathiasschaffhuser www.ware-net.de www.ziggykinder.de www.myspace.com/ziggykinder www.myspace.com/etalonmusic
  • 10 Jahre Ware Tour - Flyer front
    10 Jahre Ware Tour - Flyer back
Are you a promoter?Submit event

© 2021 Resident Advisor Ltd. All rights reserved.