Get Perlonized

  • DBX ist eine Legende. 1992 als Projekt von dem damals noch in Detroit wohnenden Daniel Bell gestartet, gab es in den vergangenen 16 Jahren zwar nur zwei Handvoll Platten, die hatten es aber samt und sonders in sich. Tracks wie Bleep, Electric Shock, Flying Saucer und natürlich Losing Control sind allesamt zeitlose Perlen der Minimalmusik. Reduziert auf die Essenz und kein bisschen alt geworden. Jackend, packend und immer noch mit diesem futuristisch anmutenden Funk ausgestattet, auf den sich ganze Nachfolgegenerationen von Produzenten berufen haben. Dan Bell tut gut daran, sein Alter Ego zum ersten Mal live in Berlin zu präsentieren – passenderweise bei unserer Perlon Nacht, die sich ja gerade zu ihren Anfangstagen unüberhörbar auch von dem DBX Sound haben beinflussen lassen. Phreak Out!