Tribehouse Pres. Oster-Powerday

  • Ostersonntag, der höchste Feiertag des Jahres. Zumindest für die Kirche. Für das TRIBEHOUSE und seine Anhänger wäre das Äquivalent der Powerday. Und der findet nicht nur einmal, sondern übers Jahr verteilt wohl proportioniert gleich mehrmals statt. Hier wird der Bassdrum gehuldigt, House und Techno in allen Facetten gepriesen und man erlebt in direktem Austausch zur Musik Nächstenliebe in ihrer euphorischsten Form. Seit vielen Jahren bietet der christliche Feiertag einen willkommenen Anlass, um ihn zum Oster-Powerday zu machen und selbst den größten Ostermuffel von seiner Couch zu bewegen. So auch am Sonntag, den 31. März 2013. Schließlich hat sich in all den Jahren herum gesprochen, dass man sich auf eine mit viel Liebe zusammengestellte, exquisite Mischung elektronischer Leckereien freuen kann. Es bleibt auch noch genügend Zeit für heimische Brauchtümer, bevor es im 102 Club von 16 Uhr bis in den späten Morgen auf Hasenjagd geht. Und das Beste: die Powerday-Pralinen machen nicht nur nicht dick, sie helfen auch noch dabei eventuell zuvor angelegte Kalorien zu verbrennen! Eine Auswahl von TRIBEHOUSE Residents und langjährigen Begleitern in Form von OLIVER MOLDAN, PHIL FULDNER, GREGOR WAGNER, DANIEL SAMPAA und KHAAN wird dem Osterhasen kräftig Feuer unterm Arsch machen. Ostern wäre jedoch nicht Ostern, wenn sich im Line-Up nicht auch noch ein paar ganz besondere Schmankerl verstecken würden. Wer den Weg von der Couch in den Club finden sollte, wird auf dem Main Floor SANDER KLEINENBERG entdecken. Der aus Holland stammende DJ und Produzent wird seit der weltweit Einfluss nehmenden UK Progressive House Bewegung Anfang dieses Jahrtausends in einem Atemzug mit Größen wie John Digweed und Sasha genannt. Für die Ewigkeit festgehalten sind Momentaufnahmen dieser Ära in seinen legendären Mix-Compilations für Global Underground und Renaissance, ebenso wie in genredefinierenden Produktionen wie seiner „4 Seasons EP“, „My Lexicon“, diversen Albumveröffentlichungen sowie Remixarbeiten für Popgrößen wie Justin Timberlake, Janet Jackson, Daft Punk, Mylo, Annie Lennox oder N*E*R*D. Mit seinem eigenen Label „This is Recordings“ und dem 2011 erschienenen Album 5K hat er sich nachhaltig einen Platz in der elektronischen Musik gesichert und für 2013 bereits große Projekte in Planung. Auf dem House Floor muss man gar nicht lange suchen, an den packenden Deep House Sounds von Cocoon-Act DORIAN PAIC kommt man nämlich eigentlich gar nicht vorbei. Der aus Frankfurt stammende Betreiber des international renommierten Labels raum...musik ist für sein musikalisches Gespür bekannt, neben weltweiten Gigs kann man ihn unter anderem als Resident des state-of-the-art Clubs Robert Johnson erleben. http://www.5k.tv/ http://www.cocoon.net/booking/artist/dorian_paic http://www.philfuldner.com https://www.facebook.com/oliver.moldan https://www.facebook.com/khaanmusicc http://www.gregorwagner.com/ https://www.facebook.com/daniel.sampaa
  • Tribehouse Pres. Oster-Powerday - Flyer front
    Tribehouse Pres. Oster-Powerday - Flyer back