Prima Lenzscape

  • Obacht ! Augen und Ohren auf ! Bitte anschnallen ! Heute geht es nach Leipzig, wo wir das Leipziger Label "oh!yeah!music" aufsammeln und sie mit unserem schnuckeligen Aussichtsbus sicher Richtung Berlin katapultieren. Mit RON DEACON im Ölfasslager könnt Ihr Euch dann in die tiefen Wogen des House begeben und seid perfekt vorbereitet für den Live-Act JUNO6. Kantiger im Klang, aber ebenso förderlich fürs Tanzbein wird er dafür Sorge tragen, dass die Lenzscape in allen elektronischen Gebieten erschlossen wird. Auf dem Weg von Leipzig nach Berlin haben wir noch schnell MATTHIAS MEYER aus Lüneburg mitgenommen. Sein Remix von den "Dead Cities" von Juno6 dürfte Einigen von Euch noch in den Ohren klingen. Wenn am Ende noch nicht alle Öffässer bei Euch klappern, dann wird spätestens SVEN TASNADI eine zuckelnde und eifrige Tech House Erkundungstour liefern. In der Hütte wird dann eine schwungvolle Abwechslung zum Ölfasslager kredenzt. ACID PAULI und NU versetzen Euch in Höhenflüge, die jeder Erschöpfung nur so strotzen. Es wird auch eine kleine Heimlichkeit in der Schreinerei geben. Nur so viel kann der Ritter verraten: es wird der Knüller ! Wer braucht schon Übergänge ? Fühlt Euch herzlich eingeladen die Prima Lenzscape zwischen Berlin und Leipzig mit uns zu erkunden! P.S.: Ferngläser nicht vergessen !
  • Prima Lenzscape - Flyer front
    Prima Lenzscape - Flyer back