Tuna Park Meets E-Man-CI-Pate

  • Venue
    Tresor
    • Köpenickerstrasse 70; Mitte; 10179 Berlin; Germany
  • Attending
    • 45
  • Ende der 80er Jahre passierte etwas wundersames auf den Festivals in Großbritanien: Acid-House fusionierte mit den ersten Technotracks und schräger Psychedelica. Irgendwer gab dann noch eine kleine Brise MDMA dazu und die Suppe explodierte. Im Zusammenhang mit dieser Geschichte darf ein Name nicht fehlen, denn er war mittendrin: A Guy Called Gerald. Mit "Pacific State" schrieb er eine der größten Hymnen des "Summer of Love" überhaupt und sein Track "Voodoo Ray" gilt als Blaupause des Acid-House. Mit Tyree Cooper und Bobby Starrr haben wir heute also drei Künstler an den Decks der +4Bar stehen, die mit wirklich allen Wassern gewaschen sind. Wir kramen schon mal die T-Shirts mit den Smileys raus. Im Tresor: Eine Nacht voller Techno-Deepness für Liebhaber und alle die es werden wollen - mit Markus Suckut, Henning Bär und Ed Davenport.
  • Tuna Park Meets E-Man-CI-Pate - Flyer front