Klubnacht - Made To Play Nacht

  • Renato Cohen gilt als Brasiliens populärster und bester Techno-DJ, in Deutschland wurde er vor allem mit seinem Hit “Pontapé” 2002 bekannt. Der in Sao Paulo lebende DJ, für den eine ausgeprägte Funkyness sein Hauptcharakteristikum sein dürfte, wird heute nacht vor allem die Freunde flinken Mixings ansprechen. In der Panorama Bar lädt Jesse Rose zu seiner monatliche made to play Nacht ein, neben Jamie Anderson und den Schweden Style Of Eye steht heute wohl vor allem ein Mann im Vordergrund, ohne den unsere ganze Musik nie das geworden ware, was sie ist: DJ Pierre aus Chicago. Als er 1985 seine Roland 303 komplett gegen den Strich bürstete, erfand er Acid House, 1990 schichtete er Sounds so raffiniert übereinander, dass sein Signatursound Wild Pitch für Jahre der bestimmende Sound auf sämtlichen Housefloors der Welt wurde. 1994 entdeckte er außerdem als erstes, wie man aus seinem Equilizer den sogenannten Filter-Effekt herauskitzeln kann. Zwar sah es danach etwas dünn aus an Innovationen, aber wer will das nach dem, was er vorgelegt hat, noch einfordern? Als DJ hat er uns auch bei seinem letzten Besuch schon gefallen: klassischer, pumpender House-Sound mit warmer Note.