Berghain Im Konzert: Autechre

  • Autechre sind die aus Manchester stammenden Rob Brown und Sean Booth. Ursprünglich aus der Grafitti-Szene stammend, revolutionierten sie Anfang der 90er Jahre mit ihren Alben “Incunabula” und “Amber” die Elektronische Musik und prägten damit gleichzeitig zu einem großen Teil das Label-Profil von Warp Records. Autechre waren mit ihrem Pioniergeist immer so etwas wie die Gottväter der Musik abseits des 4/4 Floors, kaum ein anderes Projekt zu dieser Zeit trieb die musikalische Evolution derart voran: kakaphonisch und doch mit den schwelgerischsten Melodien ausgestattet, irre kleinteilig und doch oft mitreißend funky. Autechre wurden im Laufe der Jahre immer abstrakter, es schien, als ob sich der Sound ihre Maschinen mehr und mehr verselbstständigte. Mit ihrem aktuellen Album “Quaistice”, das im März auf Warp erscheint, gibt es auch all diesen Informationsoverkill wieder zu hören – aufgelockert durch eingängigere Passagen. Live sollen Autechre bei dieser Tour wesentlich stärker auf Techno setzen: uns soll das nur recht sein. Neben Autechre werden außerdem SND spielen, die ab Ende der 90er Jahre mit ihrem gleichermaßen steril wie zart wirkenden Clicks n Cuts Sound auf Labels wie Mille Plateaux veröffentlichten.
Are you a promoter?Submit event

© 2021 Resident Advisor Ltd. All rights reserved.