Introducing with I Heart Sharks

  • Venue
    Bi Nuu
    • Im U-Bhf. Schlesisches Tor; 10997 Berlin; Germany
  • Date
    Wed, 18 Apr 20128:00pm - 3:00am
  • Attending
    • 3
  • ̸

    Lineup

    I Heart Sharks Breton Islet
  • Share
  • Für die April-Ausgabe unserer Konzertreihe Introducing verschlägt es uns am 18.04. in den Berliner Club Bi Nuu. Mit von der Partie sind dieses Mal I Heart Sharks, Breton und Islet. BANDINFO I HEART SHARKS Der Witz geht so: Treffen sich drei Jungs aus New York, London und Bayern im Szene-Club Berghain in Berlin. Pointe: Sie gründen eine Indie-Band. Genau so ist es bei I Heart Sharks gelaufen. In Berlin arbeitete das Trio an ihrem Debüt, nun schickt es sich an, durchzustarten. Soviel zum Witz und der Bandgeschichte. Im hier und jetzt stehen I Heart Sharks mit ihrem Album »Summer« für feinsten Indietronic-Sound, der sich Friendly Fires und Wilhelm Tell Me durchaus bewusst annähert. Eine Hit-Single, in der neben englisch auch mal deutschsprachig mitgesungen werden darf, haben sie schon: »Das ist die neue Geschichte!« http://www.facebook.com/iheartsharksmusic http://www.iheartsharks.net/ BRETON Hierzulande sind Breton noch ein Geheimtipp. Die Londoner Band veröffentlichte bereits 2010 ihre erste EP »Counter Balance«. Schon diese ersten Songs verdeutlichten Bretons breit aufgestellte Stilistik zwischen shuffeligem Elektro und schroffen Indie-Gitarren. Ihr unlängst auf dem Fat Cat-Label erschienenes und in Sigur Rós' Tonstudio aufgenommenes Debüt »Other People's Problems« vertieft diese Breitbeinigkeit nochmal. Sicher nicht leicht zu fassen, aber mit enorm viel Potenzial. http://www.facebook.com/bretonlabs ISLET Die Musik der öffentlichkeitsscheuen Gruppierung Islet ist kompromisslos. Auf ihrem Debütalbum »Illuminated People« kompilieren die Waliser zehn Songs, die zwischen dynamischen Core-Kanten, noisigen Gitarren sowie Rhythmen, die von Kraut und Psychedelic nehmen, variieren. Liebhaber leichter und warmer Töne werden sich an der Musik des Kollektivs aus Cardiff die Zähne ausbeißen. Doch Hörer mit Lust an Grenzerfahrungen wird Islets Mix aus progressivem Rock und atmosphärischer Popmusik genau dorthin führen. http://isletislet.com/
  • Introducing with I Heart Sharks - Flyer front