Klubnacht

  • Oliver Ho war einer der stilprägendsten britischen Techno-DJs und Produzenten in den 90er Jahren, sein Spezialgebiet war die Einbindung von afrikanischen Tribal-Percussions in hochfunktionale Technotracks. Auf seinem Label Meta hat er auch immer Experimenten Platz eingeräumt, eine Neugierde auf noch auszulotende Soundwelten, die auch seine aktuellen Produktionen und DJ-Sets unter dem Namen Raudive gut tun. Warum Raudive? Der lettische Psychologe Konstantin Raudive forschte bis zu seinem Tod 1974 an dem sogenannten electronic voice phenomena, ein Verfahren, bei dem er mittels einem Tonbandgerät oder Radio die Stimmen von Verstorbenen aufzuzeichnen glaubte. Oliver Ho liebt den Klang der deformierten, nun ja, Stimmen so sehr, dass er sich nach diesem wunderlichen Para-Psychologen benannt hat. In der Panorama Bar spielt heute Nacht eine reine Frauenriege, bis auf den live-Act, der kommt von Swayzak, die bereits für ihr aktuelles Album mit Cassy zusammen gearbeitet haben und heute abend auch von ihr am Mic begleitet werden.
Are you a promoter?Submit event

© 2021 Resident Advisor Ltd. All rights reserved.