Spaceballs Pt.1

  • Mel Brooks' gleichnamige Star Wars - Parodie stand Pate bei der Namensfindung zu diesem kleinen, aber feinen Themenrave im Namen der heiligsten Dreifaltigkeit (lat. trinitas). Eine bunte Mixtur aus House, Rave und Disco, zusammengestellt und präsentiert von Freunden und Freundesfreunden des Hauses bildet hier das Konzept für eine apokalyptische Zusammenkunft verschiedener Feiergenerationen. Während in der Lobby ganz traditionell Jack's aktuellem Groove gefrönt wird, so lädt der Nebelfloor zu einer Kräfte zehrenden und schweißtreibenden Zeitreise in die frühen Jahre ein - New Beat, Detroit Techno, Acid House, UK Hardcore, Italo House und sogar der verpönte Tränce - stilvoll und geschmackssicher abgemixt durch Tanith und Wolle XDP. Und last but not least gibt es da noch den Tatort Toilette, unsere kleine Schmuddeldisko mit Fummelfaktor für diejenigen unter Euch, die es gerne etwas länger auf dem Klo hält... Ringelpiez mit Anfassen - let yourself go!
  • Spaceballs Pt.1 - Flyer front