Dystopian with Kenny Larkin, Âme, Soundhack live, Alex.Do

  • Venue
    Arena Club
    • Eichenstrasse 4; Treptow; 12435 Berlin; Germany
  • Date
  • Promoter
    Dystopian
  • Attending
    • 139
  • Eine technologisierte Gesellschaft, eine maschinelle Gegenwart, ein industrielles Zeitalter... Lange dunkle Nächte, Industriehallen, Heizkraftwerke, Lärm. Welche Musik passt zu diesem Rhythmus westlicher Zivilisation besser als Technomusik?! Elektronisch erzeugt von Maschinen, Computern, Plattenspielern... DYSTOPIAN will die raue, melancholische, düstere Seite von elektronischer Tanzmusik beleuchten, will Personen, Dinge und Musik miteinander verknüpfen und als loses Netzwerk fungieren, als Label, Veranstalter und Motor. Regelmäßige Klubabende machen hier den Anfang, um für eine Nacht dystopischen Techno den nötigen Raum zur Entfaltung zu geben. - Utopischer Geburtstag im Hause Dystopian. Ganz oben auf der Wunschliste und nicht wegzudenken aus der Musikgeschichte der elektronischen Musik: KENNY LARKIN, einer der wegweisensten und talentiertesten Produzenten Detroits. Bereits 1990 veröffentlichte er auf legendären Labeln wie Richie Hawtins PLUS 8 und nahm als sogenanne zweite Generation des Detroit-Technos seinen Platz neben Größen wie CARL CRAIG, KEVIN SAUNDERSON und DERRICK MAY ein. Sein musikalisches Verständnis reicht hier sowohl von den düsteren Technostücken, die wir so lieben, bis hin zu Housemusik in seiner reinsten Form: raw, herzlich und doch melancholisch zugleich. Was feinste ausgewählte House-Musik angeht braucht sich ÂME von dem Label der Stunde, INNERVISIONS, nicht zu verstecken. Durch die Marathonsets in der Panorama Bar gestählt, weiß man den richtigen Riecher für die richtige Stimmung zu haben. Ihr Sommerhit „ENVISION“ klingt noch nach, doch auch Techno und dystopischere Stücke können die Sets von ÂME schmücken. Ergänzt wird dieses Geburtstagsaufgebot von einem besonderen Live Act, dem Berliner Frank Timm alias Soundstream alias SOUNDHACK LIVE. Wegweisende, ausgewählte Releases in den letzten 10 Jahren zeigen deutlich seine Ausnahmestellung als Produzent. Im Arenaclub wird er die Essenz seiner Musik präsentieren. Vierter im Bunde ist DYSTOPIANs langjähriger Freund und Weggefährte ALEX.DO. Obwohl noch recht jung, strotzen seine Sets voller Statements und Aussagen, die nie die Tanzfläche aus dem Auge verlieren. Eine Freude für uns, dass er an diesem Abend mit zu den Gratulanten gehören wird. -