Bermuda Special - Fuck Off: The Toxic Avenger

  • THE TOXIC AVENGER: Knirschend rockender französischer Elektro. Kennt ihr „Toxic Avenger“? Das ist ein völlig abgefahrener Film aus dem Jahre 1986, der neben sehr guten Splattereffekten und einem wirklich kranken Humor schön schlechte Darsteller bietet. Benannt nach dem Helden dieses Low-Budget-Horrorfilms, der unter Schmerzen zu einem Monster-Superhelden mit hiesigen Kräften mutiert, ist „The Toxic Avenger“ auch ein Projekt des französischen Electronica-Künstlers Simon Delacroix aka Toxie. Vor drei, vier Jahren war der junge Mann aus Paris einer der ersten, der uns in Deutschland einen authentischen Eindruck von New Rave und diesem ganzen neuen französischen Electro-Kram, von dem man bis dahin nur lesen konnte, vermittelte. 2007 veröffentlichte er seine „Superheroes EP“ (iheartcomix Records) und spätestens durch „Bad Girls Need Love Too” (Boxon Records) dürfte Toxic Avenger bekannt sein. Offizielle Remixe produzierte er u.a. für The Whip, Peaches & Nick Zinner, Saint Pauli, Pivot, Malente, Leonard de Leonard, Ladytron, Les Petits Pilous, Aux Raus, Playdoe und Chromeo. Inoffiziell remixte er auch Blur (Song 2), Roger Sanchez (Another Chance), The Prodigy (No Good) und die Beastie Boys (Sure Shot). Sein Debüt-Album „Angst“ kriecht wie eine ätzende Substanz in Ohr und Hirn, provoziert Gänsehaut und Geisterbahngefühle und beruhigt den Hörer erst wieder mit dem Outro. Live klingt Toxic Avenger wie ein Mix aus Boys Noize, SebastiAn und Justice, sprich: knirschend rockender französischer Elektro, vorgetragen von einem entstellten Superhelden der 80er Jahre – mit Maske. Neben Marvin Suggs holen wir uns aus dem Stall von Pink Pong Berlin noch Schmitz Katze dazu. Der sympathische Wirbelwind verdreht Potis, Köpfe und komplette Dancefloors mit einer Mischung aus Nu Rave, Hard Electro und ihrer eigenen Beschreibung nach „solar plexus tickling electrotechhousefidget“. In Box2 geht das Disco Deviance Soundsystem (Tricky Disco), gemeinsam mit Ionik und Delfonic an den Start, um euch mit feinen Disco Grooves zu verwöhnen.