Festplatten Family - Bleed, Riley Reinhold, Mike Grinser, Strobocop, Gebrüder Teichmann

  • DJs: Riley Reinhold (Traum, Trapez, MFB / Cologne) Bleed (De:Bug / Berlin) Strobocop (Karaoke Kalk, Kalk Pets / Berlin) Mike Grinser (Kalk Pets, Disko B / Berlin) Gebrüder Teichmann (Festplatten, Disko B / Berlin) Im Oktober gibt es einen Familien-Abend der besonderen Art. Nicht nur das eine grosse Runde alter Freunde zusammen feiern wird, es sind auch allesamt DJs die zum einen schon sehr lange hinter den Tellern, aber auch schon lange hinter den Kulissen des Techno-Business stehen. Wir gucken quasi mal hinter die Bühne. Riley Reinhold, auch bekannt als Triple R oder RRR ist als Betreiber der Labels Trapez, My Best Friend und Traum schon lange ein wichtiger Teil der Kölner Szene. Er ist seit 1984 aktiver DJ und war unter anderem auch Mitbegründer von Kompakt und der De:Bug. Und so kommen wir direkt zu unserem zweiten Gast: DJ Bleed. Erst ist ähnlich lange als DJ aktiv, den meisten aber als Journalist und Chef der De:Bug bekannt. Seine Platten-Sammlung könnte man getrost als DAS Archiv der elektronischen Club-Musik bezeichen. Strobocop, ebenfalls aus Köln, steht hinter den beiden Labels Karaoke Kalk und Kalk Pets und ist den Berlinern z.B. von der regelmässigen Residency mit seinem DJ-Kollegen Mike Grinser im Club der Visonäre bekannt. Mike hat neben seinen Solo-Releases auf Kalk Pets mit seinem Projekt "Dakar & Grinser" elektronische Pop-Geschichte geschrieben. In den Arm genommen und musikalisch umrahmt wird das Programm und dessen Künstler von den Gastgebern, Gebrüder Teichmann, die ja auch schon ein paar Jährchen mit ihrem Label Festplatten, ner vollen Plattenkiste oder Live-Act-Tasche mitmischen.
  • Festplatten Family - Bleed, Riley Reinhold, Mike Grinser, Strobocop, Gebrüder Teichmann - Flyer front