What?! Is Co-Op with Planningtorock & Mit

  • Liebe Freunde von Cooperative Music, wir freuen uns, Euch zur ersten „What?! is CO-OP“-Nacht am Samstag, den 04.06.2011 in Berlin einladen zu duerfen. What?! is CO-OP: Die erste „What?! is CO-OP“-Party ist die Auftaktveranstaltung für eine regelmaeßig stattfindende Labelnacht im neu eröffneten Berliner „What?!“ Club. CO-OP/Cooperative Music ist ein internationales Labelnetzwerk, das mit renommierten Labels wie Bella Union, DFA Recordings, Downtown Music, Kitsuné, Moshi Moshi Records, Rabid Records, V2 Music, Mexican Summer, Kemado, Loose Lips und Wichita Recordings zusammenarbeitet. Urspruenglich aus V2 hervorgegangen, unterhaelt Cooperative Music heute Bueros auf der ganzen Welt, das Artist-Roster beinhaltet namenhafte Kuenstler wie Fever Ray, The Knife, Interpol, Phoenix, Mumford & Sons, Hercules & Love Affair, Planningtorock oder Tom Vek, um nur einige zu nennen. Im Mittelpunkt von "What?! is CO-OP" stehen exklusive DJ-Sets von Künstlern aus unserem Artists-Roster. Den Auftakt machen am 04.06. Planningtorock und MIT zu einer Ausgabe der Labelnacht die ganz unter dem Motto „Electronic Arts“ steht. Sowohl Kuenstlerin als auch Band sind spannende Acts aus dem Avantgarde-Elektronik-Bereich, die mit ihren Live-Auftritten, sowie auch mit ihren DJ-Sets für Furore sorgen. Planningtorock Nach dem 2006 erschienenen Debuet Album `Have It All´ auf dem Chicks On Speed Label, erschien das zweite Album `W´ der, in Nordengland aufgewachsenen und in Berlin lebenden Kuenstlerin Janine Rostron am 20. Mai ueber DFA / Cooperative Music. Das Album ist ein leidenschaftlich eingespieltes Werk zwischen barocken, knurrenden Stimmlagen und mulmigen, pechschwarzen Klaengen. Neben ihren beeindruckenden Live-Performances sind auch die DJ-Sets der Künstlerin sehr gefragt, warum dem so ist, wird sie an diesem Abend einmal mehr unter Beweis stellen. MIT Inspiriert von Bands wie Can und Kraftwerk beziehen sich MIT klar auf 70s-Elektronik, sie nutzen die Pionierzeit der elektronischen Musik in Deutschland als Referenzpunkt, transzendieren diese aber in die Popsprache der Zehner-Jahre. Ihr aktuelles Album „Nanonotes“ besticht durch selbstbewusste und agile Popmusik mit Tiefe. Hinter dem DJ-Pult werden die Drei ihre Vorstellung von elektronischer Tanzmusik zum Besten geben. Abgerundet wird der Abend durch ein DJ Set von Fritz F. Froehlich (Cooperative Music). Weitere „What?! is CO-OP“-Labelnächte werden folgen, wir freuen uns schon jetzt! What?! is CO-OP 04.06.2001 with DJ sets by Planningtorock MIT Fritz F. Froehlich What Club Karl-Liebknecht-Straße 11 10178 Berlin Mitte https://www.facebook.com/whatdisco https://www.facebook.com/Cooperative.Music.Germany
  • What?! Is Co-Op with Planningtorock & Mit - Flyer front
Are you a promoter?Submit event

© 2021 Resident Advisor Ltd. All rights reserved.