Kompaktorama

  • Wer ein Herz für Romantik hat, dürfte sich heute abend bei uns pudelwohl fühlen: mit The Field und Popnoname schickt Kompakt zwei ihrer emotionalsten Künstler ins Rennen. The Field ist der 29-jährige Stockholmer Alex Willner, der sich mit seinem aktuellen Album „From Here We Go Sublime“ zwischen früh-90er Trance-Harmonien und acid-infiziertem Techhouse positioniert. Wie er selbst sagt, ist Musik für ihn ein Ventil für gebrochene Herzen. Davon kann auch der Kölner Popnoname ein Liedchen singen, wie man auf dessem tollen „White Album“ gerade nachhören kann: hier treffen Britpop/New Order Zitate auf willenlose Rave-Monster, die so melancholisch wie upliftend sind. Extasemusik (nicht nur) für Indiehörer...
Are you a promoter?Submit event

© 2021 Resident Advisor Ltd. All rights reserved.