Get Perlonized

  • Na, das kann ja heiter werden. Es ist ja schon ein Weilchen her, dass Ricardo bei uns gespielt hat. Die Flitzpiepe düste derweil durch die Welt- bzw. Ravegeschichte und hat neben ein paar tollen Remixes auch neue Standarts in Sachen Clubtracks gesetzt. Techno kommt in seine Art-Rock-Phase – zumindest was die Länge seiner Tracks angeht. 39 Minuten geht also Ricardos „Zieheuer Fitzheuer“, der neben seiner schieren Ausdauer vor allem durch diese unfassbare serbokroatische Bläserfigur auffällt, die man einfach nie wieder aus dem Kopf bekommen wird. Die Nachahmer-Tracks wollen wir uns allerdings erstmal gar nicht vorstellen. Derweil ist ja auch schon wieder neues Material, eine Doppel-12“ auf Perlon erschienen: What’s wrong my friends? Nüschte, möchte man sagen, vor allem wenn der Freundeskreis aus solch Herrschaften wie Sammy, Zip oder Thomas Melchior besteht.