• Man kann immer weiter gehen als man denkt Und immer weiter denken als man geht! (Szulci Bloodshugar) TH!NK? macht aus der Option des Zitats eine Devise: An der Stelle, an der Du sonst aufhörst zu denken, geht es jetzt wie von selbst weiter. Es ist die Musik, die Dich antreibt. Es ist der Groove, der in der Luft liegt, der Dich nicht stoppen lässt. Es ist die Atmosphäre – geschaffen von und für Freidenker. TH!NK? ist ein Festival gelebter Visionen. Das war schon 1994 und 1995 das Anliegen von TH!NK?. Damals, vor 16 bzw. 15 Jahren, gab es die ersten beiden Ausgaben des Festivals. Bereits zu der Zeit standen die Namen der Künstler für großartigen Sound und die Freiheit, weiter zu gehen und weiter zu denken: Richie Hawtin, Paul van Dyk, Derrick May, Roland Casper, Acid Scout und viele andere spielten sich damals in Mission des TH!NK? in die Herzen und Beine der Gäste. Auch 2010, im Jahr des Wiederauflebens von TH!NK?, kann sich das Line-Up sehen lassen: Der gebürtige Leipziger Paul Kalkbrenner, der spätestens seit „Berlin Calling“ mit druckvoll emotionalem Techno weit bekannt ist, reist ebenso an wie Aril Brikha, der einzigartige Detroit Techno Act aus Schweden. Weiterhin gehen der B-Pitcher Sascha Funke und Ex-Wighnomy Brother Robag Wruhme sowie viele weitere Künstler an den Start. Zudem findet das Open Air an Sachsens längstem Sandstrand statt. Der Nordstrand am Cospudener See bietet ausreichend Tanzfläche, kann aber auch zum Sonnenbaden und Chillen genutzt werden. Und wenn es Dir zu heiß wird, gehst Du einfach baden oder – wenn Du nicht aufhören kannst - erfrischst Dich durch Tanzen im Wasser. Deinem Feiern sind keine Grenzen gesetzt. Weiter denken, weiter gehen, weiter feiern: TH!NK?
  • Th!nk? - Flyer front