Finest Friday

  • Der feinste Freitag im Monat kommt mit einem feudalen Angebot an funky Maschinenmusik: neben Marcel, Oliver und Rødhåd gibt es einen Live-Act von dem Mann mit der roten Maske. Nicht zum ersten und sicherlich auch nicht zum letzten Mal bei uns. Mit seiner letzten, auf seinem eigenen Label Present erschienen Doppel-Maxi „Red Pack“ hat er wieder nur deutlich gezeigt, dass er einfach zu den besten und schlagkräftigsten Produzenten von so geschichtsbewusstem wie zeitgenössischem Techno gehört – und das auch noch überzeugend live umsetzen kann. Den zerstörerischen Basslauf von „Mucky Bones“ macht ihm zumindest gerade keiner nach.