25 Jahre E2-E4 - Manuel Göttsching LIVE

  • ̸

    Lineup

    Manuel Göttsching LIVE Âme (DJ set)
  • Share
  • Manuel Göttsching als lebende Legende zu bezeichnen ist zwar nicht gerade originell aber 100 Prozent zutreffend. Der in Berlin lebende, 53 jährige Musiker hat genau vor 25 Jahren mit „E2-E4“ ein einstündiges Album aufgenommen, live und ohne nachträgliches Editieren, das die gesamte elektronische Musik nachhaltig verändern sollte. Göttsching war seit Anfang der 70er Jahre Mitglied und Gründer der Krautrock-Band Ash Ra Temple (später einfach nur Ashra), ein Komponist, Produzent und exzellenter Multi- Instrumentalist, der Klavier, Keyboards, Synthies sowie Percussion spielt und als Gitarrist in einem Atemzug mit Carlos Santana und Paco de Lucia genannt wird. Am 12. Dezember 1981 nahm er in seiner Wohnung das einstündige Stück „E2-E4“ auf, inspiriert durch amerikanische Minimal-Music-Künstler wie Steve Reich, Phillip Glass oder Terry Riley. Anstatt in einzelne Tracks hat er das Album in verschiedene Phasen gegliedert, die alle auf das gleiche Thema zurückgreifen und nur mit subtilen Variationen spielen. Das ganz klassisch wie Ravels „Bolero“ aufgebaute Album war zuerst überhaupt nicht zur Veröffentlichung vorgesehen, erst drei Jahre später erschien es – und wurde hierzulande zunächst verrissen. Ein Berliner Stadtmagazin schrieb, das Album sei durch nichts zu entschuldigen und nicht etwa als Musik sondern einfach nur als Sünde zu bezeichnen. Erst der bekannte DJ Larry Levan entdeckte sein Potential und spielte das Stück in voller Länge am Anfang oder Ende seiner Sets in dem New Yorker Club Paradise Garage. Seidem ist „E2-E4“ tausendfach gesampelt worden, es gilt als Inspiration für die erste Generation von Detroit Techno Künstlern wie Derrick May oder Juan Atkins, es wurde 1989 von den Italienern Sueno Latino zu einem weltweiten, balerarisch anmutenden Hit der explodierenden Rave-Kultur uminterpretiert, der auf keiner Terrasse Ibizas wegzudenken war – und bei seinen Nachgängern immer noch nicht wegzudenken ist. Die Liste seiner Verehrer liest sich wie das Who is Who der Elektronischen Musik (Basic Channel, Joe Claussel, Prins Thomas). Es scheint, als ob jede nachkommende Generation ihr eigenes „E2-E4“-Revival zelebriert hätte. Auf den Tag genau 25 Jahre nach seinem Enstehungsdatum wird Göttsching nun „E2-E4“ im Berghain spielen. Es ist nach einem Auftritt im August in Japan das zweite Mal überhaupt, dass er das Stück in dieser Form, unter den gleichen Bedingungen wir vor 25 Jahren, live und allein auf der Bühne spielen wird. Vor und nach dem Konzert legt das Produzenten- und DJ-Duo Âme Platten auf. Die beiden Karlsruher haben ihre aktuelle Mix-CD nicht umsonst mit dem Ash Ra Temple Stück „Sunrain“ ausklingen lassen... --------------------------------------------------- To celebrate the 25th anniversary of his legendary composition E2-E4, Manuel Göttsching will perform it LIVE at BERGHAIN, Berlin's hottest venue. The concert will take place on 12th December 2006, the very day when this music was born - 25 years ago in Manuel's studio next to the KaDeWe. Before and after Manuel's performance the very successful AME duo will entertain you with their music. (This duo like many young musicians and producers all around the world consider Manuel to be their main musical influence, just google "E2-E4 + influential"). You can party with us after the concert, and maybe also talk to Manuel... Make sure you reserve in time as the interest in this event is big and the tickets limited. To celebrate E2-E4's anniversary the tickets are only 15 Euro. Order from 1st of November 2006 at Hard Wax Paul-Lincke-Ufer 44a 10999 Berlin Germany E-Mail: [email protected] Tel: +49-30-61130111 Fax: +49-30-61130199 opening hours: Mo-Sa 12:00-20:00 or Rotation Recordstore Weinbergsweg 3 10119 Berlin Germany E-Mail: [email protected] Tel: +49-30-25329116 or at Berghain's entrance, but we can't guarantee that there will be tickets left on the night...
  • 25 Jahre E2-E4 - Manuel Göttsching LIVE - Flyer front
    25 Jahre E2-E4 - Manuel Göttsching LIVE - Flyer back