Klubnacht

  • Guy Gerber mag den Ignoranten unter uns zwar erst durch seine Maxis auf Cocoon aufgefallen sein, dabei kann der in Tel Aviv aufgewachsene DJ und Produzent schon auf eine stattliche Anzahl ziemlich toller Veröffentlichungen zurückblicken. Auf Bedrock Records, Twisted America oder seinem eigenen Label Supplement Facts. Seine Spezialität sind epische Tracks mit psychedelischen Effekten, perfekt geeignet für die heimische After Hour mit balearischer Note. Auflegen wird er mit Ableton Live, ein vorab begutachteter Mix verspricht eine rundherum gelungene Nacht mit Tracks zwischen modernen Standarts und obskuren Querschlägern. In die Panorama Bar kommt eine Delegation des Labels Hello? Repeat, das von dem Düsseldorfer Musiker Daze Maxim sowie dem Hamburger Jan Krüger (Word And Sound) betrieben wird. Bisher gabs vier Platten und die waren alle spitze. Maxim hat in seiner Jugend eine Menge zeitgenössische Moderne Musik (12 Ton Musik, Minimalismus, Atonale Konzeptmusik) studiert, Saxophon gespielt und war dann schließlich als junger Hüpfer schon Produzent und Labelbetreiber. Hello ? Repeat Platten sind futuristische Tanzmusik mit Seele, ihr werdet’s schon hören.