Klubnacht

  • Wohl kein anderes Plattenlabel außerhalb UK hat in der vergangenen Dekade Techno dermaßen geschickt entlang des Hardcore Continuums in die Zukunft geführt, wie Ilian Tape. Bei den Zenker-Brüdern wurde die Dominanz der geraden Bassdrum schon immer von komplexeren Breakbeat-Rhythmen gebrochen, inzwischen sind bassschwerer Post-Dubstep, Jungle und die verträumten Melodien früher UK Electronica selbstverständlicher Teil des Ilian Tape-Universums, das sich trotz aller Reminiszenzen komplett in der Gegenwart verortet. Das hört man auch Stennys fantastischen Album Upsurge an, das Ende 2019 auf dem Münchner Label erschienen ist. Zu dieser Ilian Tape-Nacht im Berghain gesellen sich neben den Zenkers musikalisch versatile DJs wie Overmono, Pariah oder Skee Mask als auch andere Künstler, die Techno nie als reine 4/4-Lehre exerziert haben. In der Panorama Bar packt Luke Slater heute wieder mal sein House-Alias L.B. Dub Corp aus, Nick Höppner trifft auf seinen japanischen Kollaborationspartner Gonno und in der Säule gibt es ein Live-Set von Tobias., der tags davor seine neue EP 1972 auf Ostgut Ton veröffentlicht – vier vielschichtige Technotracks zwischen Dancefloor und Hirn-anregendem Home-Listening. Artwork Flyer Februar 2020: Otávio Santiago, https://www.otaviosantiago.com https://www.berghain.berlin/program/archive/2020/02
  • Klubnacht - Flyer front