Cruise x Playground: NYE & NYD 2019/2020

  • TU 31/12/19 + WE 01/01/20 CRUISE & PLAYGROUND New Years Eve and Day 24 Hours Rave First of all: a big THANK YOU to all of you out there who danced with us through 2k19! Let’s welcome the new decade with a proper rave marathon! As we love traditions, our baby Cruise and the legendary Playground team up one again for one of the best partys we throw throughout the year. Taking place on all floors we have to offer, let our LGBTQI+ formats take you on a 24 hour ride into the new year. We are really looking forward to all the goosebumps moments, especially during the day of the first and continuing into the early hours of the second day of January. Come by at night, during the day or come back again at night. Let your pleasures guide you into our temple of love.  Courtesy captured our hearts with her perfectly curated Kulør label. She is a figurehead of the Copenhagen fast techno sound and even received a Steppeulven prize - the most prestigious Danish music award - for her work in the local electronic music scene. Being a regular at Europe’s finest clubs, proper workout grooves are in store. The man up next actually needs little to no introduction, so let’s say this much: The history of DVS1 dates back to the 90s where he was a pioneer of the U.S. Midwest scene. During the last ten years Zak has garnered unique respect worldwide, especially for his highly energetic yet immaculately nuanced sets. As a producer we love him for his reduced and effective tracks. Marcel Dettmann, another legendary addition to the bill. Being a Berghain resident since day one, he makes connections between the old and new like no one else. While never totally leaving the realm of techno he certainly knows how to spice it up with a twist into bass or jack. Our dear friend nd_Baumecker is long standing Panorama Bar resident and creative authority. His style behind the decks can be extremely versatile and transcend the boundaries of electronic music. According to himself he loves vocals, while constantly oscillating between disco, house, techno, electro, broken beats and pop. With her two monthly residencies ranking among the NYC’s best night outs, Volvox is a leading force on the Big Apple scene. Jack Dept. at the legendary Bossa Nova Civic Club focuses on acid house, whereas UNTER rather pushes driving techno. She blew our minds during last year’s NYE bash, so it feels nothing but right to have her back on the same occasion one year later. Neele accounts for the booking of the mighty IfZ. An ardent supporter of the underground, she is a key figure of the Leipzig scene that seemlessly mixes bass, techno and house at the controls. Her Blitz debut is long overdue and we are happy to welcome her for the very first time. We are equally stoked to have XDB on board, a famed veteran producer and top notch spinner. His deep and at times wonky approach to house and dub techno came out on imprints like Echocord or Dolly, while Kosta also runs his own imprint Metrolux. We are extremely looking forward to feeling that raw XDB signature. Starting as a series of events, Peter Invasion’s Riotvan has grown up to a booking agency and record label. His sets are driven by the power of 80s club aesthetics. Expect an enthralling sure shot made of wave plus disco, cosmic and balearic! Kessel Vale and Kareem El Morr step up to represent Molten Moods, while a wide variety of in-house energy will be served by Julietta, Glaskin, Muallem, Marcella, vince, Stenny and Sedef Adasi. Zuallererst: ein großes Dankeschön an alle, die mit uns durch 2k19 tanzten! Begrüßen wir das neue Jahrzehnt mit einem gehörigen Rave-Marathon! Da wir Traditionen lieben vereinen wir erneut unser Baby Cruise und die legendäre Playground zu einer der besten Partys die wir übers Jahr hinweg schmeissen. Das ganze findet wie immer auf allen Floors die wir zu bieten haben statt. Lasst euch von unseren geliebten LGBTQI+ Formaten auf eine 24 Stunden Reise ins neue Jahr entführen. Wir freuen uns schon auf all die Gänsehaut Momente, im speziellen tagsüber am 1. und darüber hinaus bis in die frühen Morgenstunden des 2. Januars. Schaut in der Nacht vorbei, am Tag oder kommt einfach wieder Nachts zurück. Lass euch von eurem Vergnügen in unserem Liebes Tempel leiten.  Courtesy eroberte unsere Herzen mit ihrem perfekt kuratierten Kulør Label. Sie brennt für den Kopenhagener Fast-Techno-Sound und erhielt sogar einen Steppeulven-Preis - den renommiertesten dänischen Musikpreis - für ihre Arbeit in der lokalen elektronischen Musikszene. Uns stehen richtige Workout-Grooves bevor. Der nächste Mann braucht eigentlich keine Einführung. Wir sagen nur so viel: Die Geschichte von DVS1 reicht bis in die 90er Jahre zurück, als er ein Pionier der US-amerikanischen Midwest-Szene war. In den letzten zehn Jahren hat Zak weltweit einzigartigen Respekt erlangt, insbesondere für seine hochenergetischen und dennoch makellos nuancierten Sets. Als Produzent lieben wir ihn für seine reduzierten und effektiven Tracks. Marcel Dettmann ist eine weitere Legende im Programm. Als Berghain Resident der ersten Stunde stellt er wie kein anderer Verbindungen zwischen Alt und Neu her. Er verlässt das Gebiet des Techno zwar selten ganz, weiß aber, wie man es mit einem Twist in Richtung Bass oder Jack aufpeppt. Unser lieber Freund nd_Baumecker ist langjähriger Panorama Bar Resident und allgemein kreative Instanz. Sein Stil hinter den Decks kann äußerst vielseitig sein und die Grenzen der elektronischen Musik überschreiten. Laut ihm selbst liebt er Vocals und pendelt ständig zwischen Disco, House, Techno, Elektro, gebrochenen Beats und Pop. Mit ihren zwei monatlichen Parties, die zu den besten in New York gehören, ist Volvox eine der führenden Kräfte der Szene am Big Apple. Jack Dept. im legendären Bossa Nova Civic Club konzentriert sich auf Acid House, während UNTER eher auf rohen Techno setzt. Sie hat uns beim letzten NYE-Bash dermassen umgehauen, dass es sich nur richtig anfühlt, sie ein Jahr später zum gleichen Anlass wieder in der Booth zu sehen. Neele kuratiert das IfZ. Als leidenschaftliche Unterstützerin des Undergrounds ist sie eine Schlüsselfigur der Leipziger Szene, die Bass, Techno und House nahtlos miteinander verbindet. Ihr Blitz-Debüt ist längst überfällig und wir freuen uns, sie zum ersten Mal begrüßen zu dürfen. Wir sind ebenso begeistert, XDB an Bord zu haben, einen äußerst erfahrenen und erstklassigen DJ. Seine deepe Herangehensweise an House- und Dub-Techno kam auf Labels wie Echocord oder Dolly heraus, während er auch sein eigenes Imprint Metrolux betreibt. Wir freuen uns sehr darauf, die rohe XDB Power am eigenen Leib zu spüren. Ursprünglich als Veranstaltungsreihe angefangen ist Peter Invasions Riotvan zu einer Booking-Agentur mit Plattenlabel herangewachsen. Seine Sets sind von der Clubästhetik der 80er Jahre geprägt. Erwartet eine mitreissende Mischung aus Wave plus Disco, Cosmic und Balearic! Kessel Vale und Kareem El Morr treten unter dem Banner von Molten Moods auf, während Julietta, Glaskin, Muallem, Marcella, Vincent, Stenny und Sedef Adasi die ganze Vielfalt unseres Resident-Teams verkörpern. PLEASE RESPECT OUR NO PHOTO POLICY! NO PHONES ON THE DANCEFLOORS! BE WHO YOU ARE! LOVE IS THE MESSAGE! LOVE IS THE MESSAGE & PLAY SAFE! BE YOURSELF... BE SURPRISED... BE OPEN MINDED! Artwork: Anja Lekavski
  • Cruise x Playground: NYE & NYD 2019/2020 - Flyer front
    Cruise x Playground: NYE & NYD 2019/2020 - Flyer back